Selbstgemachte Lavendel Badebrocken


Hallo Ihr Lieben.

Ich habe vor einigen Tagen “ Lavendel Badebrocken“ selbst hergestellt und nun sind sie schön Verpackt und suchen einen neuen Besitzer.

Aber schaut selbst:

IMAG0851

IMAG0850

 

 

Für Interessierte hier die Zutatenliste:

200 Gramm Natron

100 Gramm Zitronensäure

150 Gramm Salz ( herkömmliches Haushaltssalz)

8-12 Eßl. Olivenöl

Nach Belieben 30 Tropfen ätherisches Öl/ und – oder bis zu 2 Eßl. getrocknete Kräuter,

getrocknete Blüten, Instant Kakao oder eine Teemischung….,

Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben u. gut mischen.

Das Olivenöl mit dem äther. Öl mischen und nach und nach zu den trockenen Zutaten geben, bis ein knetbarer nicht zu öliger Teig entsteht.

In Silikon Eiswürfelbereiter füllen oder schöne runde Kugeln mit der Hand formen.

Gut 2-3 Tage ruhen lassen, bis die Masse hart und trocken ist.

Trocken lagern und innerhalb von 2 Monaten aufbrauchen.

Sie werden zwar nicht„schlecht“, sprudeln aber mit der Zeit weniger.

Ich wünsche Gutes Gelingen und ein entspannendes Bad.

Liebe Grüße von Annette

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lavendel Badebrocken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s